Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » MZW-Board » MZW Games




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Battlefield Bad Company 2 - Spiel
 Beitrag Verfasst: Di 9. Mär 2010, 11:49 
Offline
MegaPoster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Apr 2009, 14:38
Beiträge: 85
Wohnort: Zweibrücken
Hi,

mein erster Eindruck:

Grafik: TOP
  • Die Grafik ist in manchen Bereichen ein Stück besser, als die von Modern Warfare 2.

Singleplayer: OK
  • Witzige Teammember, welche ständig mit komischen Kommentaren und Diskussionen den Spielalltag erhellen. Dabei bleibt es nicht bei kurzen Ausrufen oder 1-2 Sätzen, sondern es werden teilweise richtige Debatten geführt.
    Zum Beispiel wenn ein Teamkollege euch plötzlich bittet zu warten (mitten in einer Gefechtszone) um mit euch über Gott und den Tod zu philosofieren. Es gibt viele Stellen, an denen man einfach stehenbleibt und zuhört.
  • Leider ist er in wenigen Stunden durchgespielt
  • Die Maps erlauben kaum eine freie Wegwahl und sind sehr linear und eng aufgebaut.

Multiplayer: OK
  • Mein erster Eindruck ist gemischt. Teilweise fehlen einige Einstellungen die man von Genretypischen Spielen gewöhnt ist. Z.B hinlegen geht nicht, seitlich lehnen auch nicht. Ebenso fehlt mir eine Einstellung mit denen ich die Mausgeschwindigkeit in Fahrzeugen getrennt von der "zu Fuß" regeln kann. Dadurch dreht sich der Panzerturm sehr langsam, sodass es fast besser (aber ungenauer) ist per Tastatur zu drehen.
  • Trotz Battlefield Vorgängern kann man keine Flugzeuge fliegen
  • Es gibt wunderbare Vegetation zum Verstecken - nur hinlegen geht wie bereits erwähnt nicht, dass wäre bei dem ganzen Gestrüp prima.

Besonders geil ist die Möglichkeit fast alles zerstören zu können. Dies gibt dem Spiel eine ungeahnte Dynamik. Keine Deckung ist lange sicher, sodass man stets auf der Suche nach einer neuen Deckung ist. Verbirgt sich ein Gegner hinter einer Sandsackbarriere? Kein Problem:Granate drauf, Sandsäcke fliegen durch die Gegend und der Gegner steht "nackt" dar... Bei Häusern funktioniert dies genauso. Dauert nur ein paar Schüsse länger.
Gerade im Einzelspielermodus interessant: hat man sich mal im Haus verlaufen und keine Lust den Weg übers Dach zurückzugehen: Granate auf die Wand und schon hat man einen neuen Ausgang oder ggf eine neue Schützenposition.

Alles in allem kann ich das Spiel schon empfehlen. Jedoch sollte man warten bis es vom Preis her etwas gesunken ist, oder man irgendwo einen besonders günstigen Preis zahlt.

Im direkten Vergleich zu "Modern Warfare 2" liegt es gleich auf - würde ich sagen. Beide Spiele haben Vor- und Nachteile. Beide haben Einschränkungen, welche schlichtweg fehlen. Und sei es nur der fehlende LAN-Modus, der bei beiden nicht vorhanden ist. Einen eigenen Server oder ein eigenes Spiel kann man derzeit noch nicht aufmachen.


bis dann

_________________
- -
mfg

NeonTrooper
"Ich spiele nicht um zu gewinnen, sondern um des Spieles willen!"

Bild


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Portal » Foren-Übersicht » MZW-Board » MZW Games


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de